FF Alland
Online:
7
Besucher heute:
5
Besucher gesamt:
25.620
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2017 > Einsatz Details

LKW in Vollbrand - mit Video

Nummer
Nr.12
Datum
21.02.2017
Ort
A21, Km 2,5 Richtung Westen
Titel
LKW in Vollbrand - mit Video
Bilder
027.JPG030.JPG034.JPG037.JPG20170221054419201702210544262017022105442920170221054932201702210553182017022105532820170221055859
Einsatzbeschreibung

In den frühen Morgenstunden des 21. Februar fing ein LKW-Sattelzug aus bisher unbekannter Ursache Feuer. Der Lenker reagierte schnell und hielt den brennenden LKW in einer Pannenbucht an. Er konnte sich noch aus dem Führerhaus retten. Der, zufällig vorbeikommende, Streckendienst der ASFINAG unternahm erste Löschversuche und alarmierte die Feuerwehr.

Die ersteintreffende Feuerwehr Hochstrass begann sofort mit der Brandbekämpfung unter Atemschutz und forderte weitere Kräfte nach. Zwischenzeitlich hatte der Brand bereits auf die angrenzende Böschung übergegriffen.

Die Feuerwehren Alland, Klausen- Leopoldsdorf und Altlengbach trafen kurze Zeit später an der Einsatzstelle ein und unterstützten die eingesetzten Kräfte.

Seitens der Feuerwehr Alland wurde die Löschwasserversorgung mittels Rüstlöschfahrzeug sicher gestellt.

Kurze Zeit später konnte "Brand aus " gegeben werden.

Für die Dauer der Arbeiten musste die erste Fahrspur gesperrt werden, es kam aber zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

Einsatzfahrzeuge
RLFA 2000

Zurück