FF Alland
Online:
28
Besucher heute:
50
Besucher gesamt:
50.489
Zählung seit:
 01.01.2018

Monatsübung: Ortskenntnis

27.02.2018

"Das eigene Einsatzgebiet besser kennenlernen!" - Unter diesem Moto stand die Monatsübung am 26. Feburar.

Aufgeteilt auf zwei Einsatzfahrzeuge, mussten die Übungsteilnehmer eine vorgegebene Strecke abfahren und besondere Punkte, in unserem Fall Hydranten, auffinden. Bei jedem Wegpunkt wurde von der Übungsleitung eine Aufgabe vorgegeben, welche erledigt werden musste. Diese Aufgaben waren beispielsweise das Arbeiten mit den Digitalfunkgeräten, Inbetriebnahme von Hydranten, Überprüfen der mitgeführten Atemschutzgeräten oder auch die Inbetriebnahme der Feuerlöschpumpe in den Fahrzeugen.

Die gestellten Aufgaben wurden von den Übungsteilnehmer positiv erledigt, die Ortskenntnis konnte aufgefrischt werden, aber auch so mancher "AHA-Effekt" war dabei.

Besondere Erkenntnisse brachte die Zufahrt zum Kindergarten im Gruberweg. Durch auf der Strasse geparkten Fahrzeuge war eine Zufahrt zum Objekt mit den größeren Einsatzfahrzeugen nicht möglich. Wir möchten hiermit an alle Bewohner appelieren, die Zufahrtsstrassen zu wichtigen Objekten wie Schulen, Kinderbetreuungsstätten oder Ähnliches für Einsatzfahrzeuge unbedingt für einen möglichen Ernstfall freizuhalten.

Zurück